3. MINT-Tag

MINT – Rund um Gesundheit & Nachhaltig Leben
Online-Fortbildung für Büchereiteams via Zoom
am Dienstag, 27. September 2022

Eine Kooperation mit der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V. (ijf)
und der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

 

Der dritte MINT-Tag der Landesfachstelle des Sankt Michaelsbundes steht in der Deutschen Aktionswoche für Nachhaltigkeit ganz im Zeichen von Nachhaltigkeit und Gesundheit.

In dieser Online-Fortbildung erleben Büchereien somit unterschiedliche Impulse rund um das Thema Nachhaltigkeit und Gesundheit sowie praxisnah verschiedene Konzepte, die sie selbst umsetzen können. Das Programm und weitere Informationen zu MINT finden Sie hier sowie unter www.michaelsbund.de/mint/. Anmeldungen sind bei Frau Sandra Cordell-Hohmann möglich s.cordell-hohmann@michaelsbund.de.

 

 


Lesezeichen-Gewinner 2022

Die Gewinner des Bayernwerk-Lesezeichen 2022 stehen fest!

Die Bayernwerk-Lesezeichen sind mit je 1.000 Euro dotiert und werden jedes Jahr bayernweit 50mal vergeben.

Die Diözesanstelle Sankt Michaelsbund Passau gratuliert den Gewinnern aus unserem Bistum ganz herzlich:

Gemeindebücherei Grattersdorf

Bücherei am Marktplatz Hengersberg

Gemeindebücherei Neuhaus am Inn

Gemeindebücherei Obernzell

Stadtbücherei Osterhofen


Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Am 19. Juli wurde die seit dem 03. April 2022 (links die Aktualisierung, für größere Ansicht bitte hier klicken) geltende 16. BayIfSMV bis zum 20. August 2022 verlängert. Einen genaueren Überblick über die Bestimmungen gibt es auf den Seiten des Bayerischen Bürgerbeauftragten.

Informationen zu den Infektionsschutzmaßnahmen und zur Gesetzeslage für Büchereien finden Sie stets aktuell auf der Seite "Corona Spezial" der Landesfachstelle Sankt Michaelsbund.

 

 


50 Jahre Diözesanstelle Passau

Die Diözesanstelle Sankt Michaelsbund Passau wurde 1971 gegründet, das 50jährige Jubiläum wurde im Festgottesdienst im Rahmen der Mitgliederversammlung gefeiert. Hier finden Sie einen kurzen geschichtlichen Abriss.


Impulspapier Katholische Büchereiarbeit der dbk

Die Deutsche Bischofskonferenz dbk hat am 15. Juni 2021 ein Impulspapier "Katholische Büchereiarbeit - Selbstverständnis und Engagement herausgegeben. Darin unterstreicht die Bischofskonferenz die Bedeutung der Katholischen Öffentlichen Büchereien in Deutschland für Kirche und Gesellschaft und würdigt das Engagement der 35.000 überwiegend ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Arbeit der diözesanen Fachstellen und der beiden Büchereiverbände Borromäusverein und Michaelsbund.

Das Impulspapier kann hier als pdf heruntergeladen werden.


Statementflyer Passau

Ange­lehnt an den bay­ern­wei­ten “State­ment­fly­er” der Lan­des­fach­stel­le Sankt Micha­els­bund und des Baye­ri­schen Biblio­theks­ver­ban­des hat die Diö­ze­san­stel­le einen eigenen regio­na­len Fly­er her­aus­ge­ge­ben.

Ver­schie­de­ne Per­sön­lich­kei­ten aus Kir­che und Gesell­schaft im Bis­tum Pas­sau kom­men dar­in zu Wort und bekun­den ihre gro­ße Wert­schät­zung der öffent­li­chen Büche­rei­en als Orte der Begeg­nung und Bil­dung, aber auch der Fan­ta­sie und des Glau­bens.

Sie set­zen damit ein star­kes Zei­chen für die Bedeu­tung der auf christ­li­cher Wer­te­ori­en­tie­rung basie­ren­den Büchereiarbeit.

 

Hier können Sie den Statementflyer als pdf downloaden.


Auf WhatsApp teilen