Basis 12-Kurs

Der Basis 12-Kurs bietet eine bibliothekarische Grundausbildung für ehren-, neben- und hauptamtliche MitarbeiterInnen in katholischen öffentlichen Büchereien. Die Fortbildung umfasst 12 Unterrichtseinheiten, denen ein verbindlicher Stoffplan zugrunde liegt. Das Konzept wurde von der Aus- und Fortbildungskonferenz, bestehend aus VertreterInnen der beiden Verbände Borromäusverein e.V. und Sankt Michaelsbund Landesverband Bayern e.V., erarbeitet und fortlaufend aktualisiert. Die Kurse werden von Referentinnen geleitet, die über eine fachliche bibliothekarische Aus- und/oder Weiterbildung verfügen, und finden in regelmäßigen Abständen statt.
Nach Besuch aller 12 Einheiten wird durch die Diözesanstelle ein Zertifikat erstellt und überreicht.

 

Der Basis 12-Kurs 2022 findet in Kooperation mit der KEB Bistum Passau statt. Nähere Informationen sowie einen Anmeldevordruck finden Sie hier.

ACHTUNG ÄNDERUNG: Kurzfristig müssen wir den Ablauf unseres Basis 12-Kurses ändern: Der erste Kursteil am 14. Mai in Schöllnach kann nicht stattfinden, die beiden weiteren Termine bleiben. Daher haben wir uns entschieden, den Kurs wieder wie im vergangenen Jahr in kompakterer Form durchzuführen, so dass die Inhalte der 12 Unterrichtseinheiten an zwei statt drei Kurstagen erarbeitet werden; die Unterrichtseinheiten werden in gestraffter Weise, aber weitestgehend ohne inhaltliche Kürzungen vermittelt.

Die Termine sind nun

- Samstag, 02. Juli 2022, 9-16 Uhr Bücherei am Marktplatz Hengersberg: Unterrichtseinheiten 1, 4-8
- Samstag, 16. Juli 2022, 9-16 Uhr Marktbücherei Tittling: Unterrichtseinheiten 2, 3, 9-12

Nach Besuch aller 12 Einheiten wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Die Anmeldefrist verlängert sich bis Freitag, 24. Juni; alle bisher angemeldeten Teilnehmer werden über die Änderungen informiert, wir bitten um Verständnis.

 

Der Basis 12-Kurs 2021 fand in der Stadtbücherei Vilshofen statt, einen Bericht aus dem Passauer Bistumsblatt finden Sie hier.

Auf WhatsApp teilen